fuerte

 

 

 

SALSA CALEÑA

Informationen des Veranstalters:

Zum ersten Mal in Göttingen Salsa: zwei erstklassige Tänzern spezialisiert in SALSA CALEÑA (die Art Salsa zu tanzen aus Cali, Kolumbien) mit der schnellsten Fußtechnik der Welt.
Leitung: Carlos Ceballos (Kolumbien) & Carla Wölk (Köln)

Carlos ist ein professioneller Tänzer, Choreograph & Tanzlehrer. Mit fünf entschied er, er wolle nicht mehr am Rande der Bühne stehen & trainierte viel. Im Mekka des Salsa in Cali war er dort genau richtig. Mittlerweile kann er zahlreiche Turniererfolge, die Gründung zweier Tanzschulen (Fiebre Latina & SalsaPura) & erfolgreiche Arbeiten mit seinen Schülern nennen. Nun geht es ihm darum, seine Leidenschaft für Salsa Caleña über die Grenzen Kolumbiens heraus zu verbreiten.

Carla kommt von einem weitaus klassischeren tänzerischen Hintergrund. Sie tanzt Contemporary, Modern Jazz und Ballet schon seit sie laufen kann. Sie unterrichtete diese Tänze für drei Jahre in Deutschland, bevor sie auf einer Costa Rica Reise Salsa Linea kennenlernte und startete dies zu erlernen. Nachdem sie in Cali Salsa Caleña erleben durfte, war klar, dass dies eine perfekte Kombination aus Salsa und den sportlichen Figuren des Contemporarys für sie war. Nun versucht sie, die Vorteile aus diesem klassischen Hintergrund in der Arbeit bei SalsaPura zu integrieren.

In den ersten Stunden werden wir den Fokus auf die Básicos Caleños richten, dann werden wir das Paar tanzen üben sowie erste/einfache akrobatische Drehungen versuchen. Also: nicht verpassen! Es lohnt sich diesen Salsa Style zu erleben und zu lernen.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme !!!

Sonntag, 20.09.2015 von 14.00 bis 18.30 Uhr (30 Minuten Pause)
Ort: Göttingen, Zentralmensa, Ebene 1 (ehem. DDZ)
Kursgebühr: 30 € Studierende | 35 € Externe
(Jeweils 5 € Ermäßigung bei Anmeldungen als Paar)